Breitensport

„Fit und gesund durch Sport mit dem Hund“ – so lautet das Motto des ÖRV Breitensports. Der Breitensport steht heute für ein breit gefächertes, sportliches Angebot für Hunde und ihre Menschen. Hier werden Geschicklichkeit und Ausdauer trainiert und der Spaß an gemeinsamen Aktivitäten gefördert.
Breitensport ist für alle Hunde, egal ob Rassehunde, Mischlinge ,große und kleine Hunde, geeignet und fördert die Mensch – Hund Beziehung.

Der Breitensport besteht aus vier Disziplinen. Das ist der Hindernislauf, der Hürdenlauf, der Slalom und die Unterordnung. Weiters werden Frauen und Männer getrennt bewertet und in Altersklassen aufgeteilt. Die Hunde werden in drei verschiedene Größen eingeteilt (Gr.1 bis 30cm Schulterhöhe, Gr.2 bis 50cm, Gr.3 über 50cmSchulterhöhe).
Hürdenlauf:
Der Hürdenlauf hat eine Länge von 50 Meter. Der Hundeführer muss mit seinem Hund drei Hürden überspringen. Nach 15m vom Start befindet sich die erste Hürde danach im Abstand von 10m. Bei diesen Bewerb kommt es auf die Größe des Hundes an. In der Gruppe eins sind die Hürden 30cm und in der Gruppe zwei und drei 40 cm hoch. In der Jüngstenklasse und ab 50 Jahren muss der Hundeführer nicht über die Hürden springen.

BS_Huerden

Hindernislauf:
Die Laufstrecke hat eine Länge von 75 Meter und kann in L-Form, U-Form, in Bogen oder in einer Linie aufgebaut sein. Der Hindernislauf besteht aus 8 Hindernissen ( 2 Hürden, 1 Tonne, 1 Laufsteg, 1 Schrägwand, 1 Reifen, 1 Weitsprung und 1 Tunnel ) und muss vom Hund überquert werden. der Hundeführer läuft dabei neben seinen Hund mit. Hier sind wieder die drei Größen des Hundes wichtig, denn er muss über zwei Hürden und einen Weitsprung hüpfen.

BS_Hindernis

Slalomlauf:
Der Slalom besteht aus sieben Toren die in einem Zick-Zack-Kurs auf einer Länge von 75 Meter aufgestellt sind. Der Hundeführer läuft mit seinem Hund durch alle Tore, wenn möglich nebeneinander. Da der Hund so besser zu führen ist und weniger Fehler gemacht werden.

BS_Slalom

Unterordnung:
Die Unterordnung besteht aus einer Leinenführigkeit, einem Laufschritt ( mit und ohne Leine ). Zweimaliges Anhalten, einem Sitz und einer Platzübung mit hereinrufen.

BS_Unterordnung

Wer jetzt Lust bekommen hat und sein Hund mind. 6 Monate alt ist, kann an einem Dienstag um 18.00 Uhr vorbeikommen und einmal mit seinem Hund hineinschnuppern.
Auf Euer Kommen freut sich das Breitensportteam

Das Breitensport-Team:

Alexandra Schorm
ÖRV-A Trainerin, Breitensportbeauftragte
Tel.: +43 664 / 5110 049
a.schorm@gmx.net

Kurt Bauer
Trainer
Tel.: +43 699 / 1109 4538
kurt.bauer@aon.at

Viktoria Nusime
Helferin